Es dud sisch ebbes

Friihling
isses
in unserer Kurpalz

Seht nor
wie
die Bliiml uff der Erd
do sprieße
der Igel
verwunnert
sich
die Aage reibt –
vorbei is nun die kalte Winterszeit
wo
Man(n) un Fraa
sisch
am liebschte
im Bau
die Zeit vertreibt

Heerscht
im Ascht
do drowwe
den Vogg`l peife
die Sunn
do
am Himm`l
munter
ihre Runde dreht

Is
soweit
der Friihling
uns
die Heend do reischt
froh
un
heiter
oizukehre
in derrer scheene Zeit ….

Manfred Fischer

Advertisements

Was man/n) frau so alles sein sollte

Glücklich
fleissig
brav
nett
zu sein
überhaupt zu sein
zumindestens etwas zu sein

Immer das da, was da alles sein soll?
Bis man(n) frau sich im Stillen fragt, was macht denn nun die ganze Sollerei aus ?
Und wer will das eigentlich von mir?
Aha – dachte ich es mir doch – zumeist bin ich das selbst.
Es erinnert an all das andere –
das gehört sich doch so –
das macht man denn so –
Überhaupt gehört sich das so?
Soll ich oder soll ich so wirklich weitermachen?
In diesem Karusell aus lauter Solls – du musst , du darfst – du kannst?
Ich werde langsam stutzig.
Mensch – wer hat dir das nur so beigebracht?
Und was hast du wirklich von all dieser Sollerei?
He, ich glaube da stimmt was nicht?
Ist es das?
Oh je – das habe ich mich oft zu wenig gefragt – War und ist es das?
Ist es das?
Da fällt mir gerade ein – da gibt es ja auch die Sollseite imBankauszug. So viel mir klar ist, hat die Sollseite was mit Aufwand zu tun.
Merke –
Immer wenn es ums Soll geht gehsd es da auch irgendwie um Aufwand.
Also – nochmals was soll nun die ganze Soller-Ei?
Seltsame Eier, sich sich mir da in meinem Leben immer mehr im Stillen breit gemacht machen.
Punkt – aus.
Leute hört zu, es soll gar nichts bei mir noch sein, habt ihr das endlich mal verstanden?
Wo eine Wille da ist ist auch ein Weg.
Das kommt mir gerade recht – ich will und zwar sofort – und zwar alles.
Merkt euch das mal, wenn ihr mit mit fortan was zu tun haben wollt.
Das steht so sogar in der Bibel – Des Menschen Wille ist sein Himmelreich. Von du darfst, du musst, du sollst kann ich da grad erst einmal nicht lesen.
Aha ich verstehe, ihr meint nun, ich sei so einer wie der Trump, der Purtín oder Kalif Erdgogan?
Recht habt ihr.
Und wer weiß, gefällt euch das insgeheim nun genau so gut wie mir?
Dann nichts wie auf, um es denen zu zeigen, die immer noch glauben, uns auf rechten Pfad zu weisen…

Halt, Halt – da fällt mir doch noch was zu guter Letzt was ein – Das Gegenteil von – Ich soll bedeutet es nicht -Ich kann?
Oh das hört sich nun wirklich gut an – Ich kann es mit mir, mit dem Anderen, wenn ich`s so will?
Und wenn ich nicht kann, dann könnt ihr mich mal….
Genau – das ist es, was mir bei all dem da so eingefallen ist – und wenn es doch so nicht so ist, dann ist`s halt so, weil es so ist …..

Manfred Fischer

Unser SO symbadisch`s Ländle

Unser
SO symbadisch`s Ländle

Eines
ist doch klar
als
Badenser
lebts
sich`s
wunderbar
auf einem Fleckchen
Erde
vom Herrgott
erschaffen
wie
in einem Bilderbuch
was
er
für uns
hier
hat
so ausgesucht

Berge
Wälder
Wiesen
Gärten
Stadt
und
Land
ein reich gedeckter Tisch
mit allem
drin und dran

wo
du und ich
auf
all
das Gute
stests
auf`s Neue
danken
kannst

Manfred Fischer